Carrera-Racing.com & RC-Modellschiff.com
Carrera-Racing.com  &  RC-Modellschiff.com 

AKEDE  Taucher-Kutter

AKEDE 77

 

ist ein besonderes Modell im Maßstab 1:10 und in Holzbauweise,frei nach Vorlagen eines Kutters gefertigt. Die Länge 153 cm  Breite 54 cm  Höhe 154 cm.  Die AKEDE wurde von meinem Vater Erich Pawellek mit über 40 Sonderfunktionen 1976 bis 1977 gebaut und war im Sommer gleich erfolgreich mit GOLD in Kiew bei der Europameisterschaft dabei.

Weitere Wettbewerbe folgten, sowie die 1. Weltmeisterschaft im Schiffsmodellbau in Duisburg 1979. Auch hier holte die AKEDE GOLD in der Klasse F7

Das Modell war bis 1993 im Einsatz und wurde im selben Jahr an einen Modellbauer in Frankfurt abgegeben. Für mich begann ab 2011 eine eher aussichtslose Suche nach der AKEDE, da es keine Infos. zu Verbleib gab. Wie durch ein "Wunder" entdeckte ich das Modell 2014 per Zufall wieder. Die AKEDE stand im Netz bei "Kleinanzeigen-unter Modellschiffe" und war bei einen Antiquitäten-Händler in Köln.

Die Rückholung nach Würzburg erfolgte prompt und der erste Anblick nach über 21 Jahren im Schaufenster des Händlers, war für mich etwas ganz besonderes.

Mein Vater hätte sich bestimmt noch sehr darüber gefreut, wenn er dies noch erlebt hätte.  

 

 

 

Die Sonderfunktionen und Programm der AKEDE zur WM 1979 und bei weiteren Wettbewerben bis 1992.

 

Damals waren die Elektronik-Bauteile noch sehr groß und somit auch bei der Menge, an E- Motoren und Technik eine hohe Gewichtzunahme des Modelles.

 

Die AKEDE hatte ca. 38 Kg Gewicht und es waren zwei Personen erforderlich, um den Kutter ins Wasser zu bringen.

 

Das Modell wird nach einen zufälligen wiederfinden dank Internet, zur Zeit noch überholt und in 2022 fertig werden.